Nachhaltigkeit

SMART & GREEN

Everything to zero

Sonnenenergie

Stromerzeugung für den Betrieb der zentralen Anlagentechnik durch rund 3.900 m² Photovoltaikanlagen

Wärme- und Kältegewinnung

Heizen und Kühlen dank Energierückgewinnung durch Kälte- und Wärmepumpen, vor allem durch Nutzung bisher ungenutzter Abwärme aus dem Bestandsgebäude

Ökostrom

Ausschließlicher Einsatz von Ökostrom für den Restenergiebedarf

Geothermie

Ressourcensparendes Heizen und Kühlen durch thermische Pfahlaktivierung

Model mit geschlossenen Augen entspannt zwischen Grünpflanzen.

Pioneering for Tomorrow

Nachhaltigkeit ist allgegenwärtig. Das betrifft nicht nur die Geschäftsfelder von Unternehmen, sondern auch ihre Standorte. Das MYND nimmt dabei eine Vorreiterrolle ein.

Dank eines stark reduzierten Ressourcenverbrauchs und der Emissionseinsparungen bei Planung und Bau schont das Gebäude schon während seines Entstehens das Klima. Und moderne Strom-, Wind-, Wasser- und Wärmetechnologien sowie andere innovative Konzepte machen den Betrieb des Prestigeprojekts am Alexanderplatz dauerhaft klimaneutral.

Net-Zero Statement

Unternehmen, die sich im MYND niederlassen, profitieren nicht nur von geringeren Energiekosten. Sie setzen ein klares Statement: Für eine Zukunft, die von fossilen Brennstoffen unabhängig ist. Für ein Unternehmertum, das Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft übernimmt. Für gesunde Arbeitswelten, die das Wohl der Mitarbeiter:innen in den Mittelpunkt stellen.

Einblick in das blaue Display der MYND App.
Mann hält ein Handy mit Einblick in das blaue Display der MYND App.

Time for Change

Materialeinsparung
Bis 30 Prozent weniger Beton durch Korbbogen- und Hohlkörperdecken
Baustoffe
100 Prozent Materialien aus deutscher Produktion
Dämmung
Energieersparnis durch innovative Fassadenstruktur
Smart Office
Stromersparnis durch intelligente Beleuchtungs-, Aufzugs- und Lüftungssysteme
Lüftung
Minderung der erforderlichen Luftmengen um ca. 30 Prozent durch den Einsatz effizienter Quelllüftung und sehr schadstoffarmer Baustoffe
Frischwasser
Jährliche Nutzung von ca. 600 m³ Regenwasser zur Reduzierung des Trinkwasserbedarfs
Fernwärme
Lastspitzen werden durch Fernwärme gedeckt
Mobilität
130 Fahrradstellplätze mit Lademöglichkeiten für E-Bikes

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (SIGNA Real Estate Management Germany GmbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: